Biofeld – Bio Supermarkt Graz

Wer immer schon gerne mal Bio-Lebensmittel und eine Vielzahl an Alternativen zum gewöhnlichen Sortiment haben wollte, sollte einen Einkauf in einem Bio-Supermarkt in Erwägung ziehen. Bisher habe ich Biofeld (ehemals Biomarket) in Graz gefunden. Hier erwartet einem eine beträchtliche Auswahl an Dingen des täglichen Bedarfs.

Bio Supermarkt Graz

Auf dem Weg zu einem bewußteren Umgang mit unseren Essensgewohnheiten, stellt sich oft eine Frage:

Wo kann ich gesunde – vegane – natürliche Lebensmittel kaufen ?

Oft hört oder liest man von gesunden Alternativen für diverse Gewohnheiten, aber kann diese in keinem Geschäft finden. In diesem Supermarkt bin ich meistens fündig geworden. Ob es sich nun um ganzes Dinkelkorn handelt, um Reissirup, um Kokosfett oder ein natürliches Haarshampoo. Im Biofeld gibt es all das und mehr.

An der offenen Theke werden täglich warme Speisen angeboten. Zusätzlich gibt es eine Auswahl an veganen Mehlspeisen und verschiedenen Brotsorten. Das Personal ist gut geschult und hilft weiter falls etwas Spezielles gesucht wird.

Der Bio Supermarkt Biofeld liegt zentral in Graz (in der Nähe vom LKH), hat aber einen angeschlossenen Parkplatz für diejenigen unter uns, die mit dem Auto unterwegs sind.

FAZIT

Biofeld bietet ein umfangreiches Angebot an Lebensmittel, die es im „normalen“ Supermarkt ums Eck nicht gibt.

Zusätzliche Informationen zu Biofeld – Bio Supermarkt Graz
Adresse: Elisabethstrasse 84-88, 8010 Graz - Google Maps
Website: www.biofeld.co.at
Essen in Form von: Lebensmittel, Mittagstisch
Datum des Besuchs: 20.03.2013
Dieser Beitrag ist Teil der Serie Einkauf veganer Lebensmittel.

 

7 Gedanken zu “Biofeld – Bio Supermarkt Graz

  1. Nice danke für den Beitrag, ich hab jetzt schon länger mal nach einem guten Bio Supermarkt in Graz gesucht, das Reformhaus im Murpark hat keine besonders gute Auswahl und ist relativ teuer.

    • Hallo Patrick, freut mich dass es dir weiter geholfen hat. Ich finde es praktisch, dass die Reformhäuser über die Stadt verstreut sind, da ich so schnell mal was mitnehmen kann. Aber die Auswahl ist im Supermarkt natürlicher grösser und die Preise scheinen mir dort im Schnitt auch niedriger zu sein, da hast du Recht.

  2. Ich war dort auch schon einmal, aber ich fand die Atmosphöre total schlimm und düster. Auch wenn das Angebot toll ist, wenn dort keine Menschen sind, alles finster und still ist, dann ist das einfach nix für mich. Hat sich da inzwischen was getan?

    Toller Blog übrigens, ich wusste gar nicht, dass es so einen Grazer Blog gibt. Ich abonnier dich erst einmal.

    Liebe Grüße aus Lend,
    Nadja

    • Hallo Nadja, es gab da mal eine Zeit, da war nicht klar was mit dem Supermarkt passiert und da waren die Regale oft nicht aufgefüllt. Dementsprechend waren auch wenig Leute im Geschäft. Vielleicht war das die düstere Stimmung die du erlebt hast? Jetzt gibt es einen neuen Besitzer, die Regale sind voll und Leute kommen auch wieder. Ich gehe gerne dorthin einkaufen, weil die Auswahl für Graz einfach unschlagbar ist und ich empfinds eigentlich als recht hell dort. Vl probierst dus nochmal ?

      Kudos zurück, interessanter Blog und schöne Bilder. Du fotografierst mit einer Canon hab ich gesehen ? Hübsch, hüsch. Mein Blog ist ja noch recht neu, der muss erst seinen Weg finden.

      schöne grüsse aus gösting

      • Okay, wenn das so ist, dann geb ich ihm noch eine Chance. Ist halt mit den Öffis nur suboptimal zu erreichen, weil die Straßenbahn ja nicht vor der Haustür stehenbleibt. Aber vielleicht überred ich ja einen Auto-Menschen, dass er mich hinbringt.

        Ja, mit einer Canon 450D – die ich kaum bedienen kann, aber mein Freund ist zum Glück sehr geduldig beim Erklären. (Ganz am Beginn war das noch ganz anders, da waren die Bilder mit einer einfachen Digicam geschossen und sahen dementsprechend aus 😉 Das wird schon, nur dranbleiben! Ich bin gespannt, was du noch so entdeckst, bin zwar keine Veganerin, aber das interessiert mich trotzdem sehr!)

        Liebe Grüße
        Nadja

  3. Ich mag den Biofeld Supermarkt extrem gerne. Und ganz besonders schön finde ich eben die ruhige, nicht stressige Atmosphäre. Beim Bezahlen hab ich alle Zeit der Welt und muss nicht hetzen, weil schon eine lange Schlange hinter mir wartet und die Kassiererin gestresst ist! Finde es toll, dass auf schrille aggressive Werbung und Berieselungsmusik verzichtet wird. Vielleicht mag das für manche düster wirken ….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *